secur pneus® Reifengas

 

Der Einsatz von secur pneus® Reifengas anstatt „normaler“ Luft erfolgt seit vielen Jahren im KFZ Bereich.

Die Vorteile von secur pneus® im Vergleich mit Druckluft sind vielseitig:

  • das Fehlen von Sauerstoff als Haupturheber von Felgenrost, Ventilrost und Gummioxydation
  • das Fehlen von Feuchtigkeit und Ölnebelspuren aus der Kompressorluft (da nicht verwendet) und dadurch die Eliminierung der Bildung eines Gemisches aus Wasser-, Öl- und Sauerstoff-Dämpfen, welches bei längeren Fahrten an allen Komponenten des Reifens ein aggressives, schädliches und flammbares Gasgemisch im Reifeninneren entstehen lässt
  • kein Druckverlust durch natürliche Diffundierung, da die Moleküle des Gasgemisches größer als jene der Gummikarkasse und der Reifenmischung sind
  • Stickstoff, der Hauptbestandteil des Gasgemisches mit Argon, ist ein inaktives (inertes) Gas, umweltverträglich und nicht brennbar.

Der Reifen bläht sich auch bei längerer Fahrt und Sonnenbestrahlung nicht so auf wie ein luftgefüllter Reifen, liegt daher mit einer breiteren Profiloberfläche auf der Fahrbahn, reagiert dadurch besser bei Notbremsungen oder Aquaplaning.

Durch den konstanten, richtigen Reifendruck wird die Walkarbeit der Reifen bei Fahrten mit zu wenig Reifendruck unterbunden, die Abnützung verringert und die Reifenlebensdauer erhöht. Außerdem unterliegt das Reifeninnere aufgrund des Einsatzes von secur pneus® nicht so starken Temperaturschwankungen (kalt-heiß-kalt = Start-Fahrt-Halt-Start-Fahrt-Halt) wie bei luftbefüllten Reifen - der Reifengummi bleibt länger elastisch und bildet keine Risse.

Auf Grund oben erwähnter Eigenschaften hält der Druck im mit secur pneus® gefüllten Reifen 3- bis 4-mal länger als mit Luft. Durch den konstanten Druck werden die Reifen gleichmäßig abgefahren, verringern durch Reduzierung des Widerstandes so den Treibstoffverbrauch, erhöhen die Fahrsicherheit, die Laufleistung und Lebensdauer der Reifen.

Bei 1Million mit secur pneus® gefahrenen Testkilometern in Brasilien wurden Reifenplatzer bei Lastfahrzeugen durch Selbstentzündung um 75% reduziert!

secur pneus® hat auch dem mehrfachen österr. Rallyestaatsmeister Raphael Sperrer zum Staatsmeistertitel verholfen und wird von führenden Reifenherstellern wie Pirelli, Michelin, Goodyear, Uniroyal, Yokohama u. a. empfohlen.

Plankenauer auf Facebook